Contact Us
Privacy Notice
Shipping & Returns
Search for Manual:  
 
Search
 
Categories
 ACEC
 ACER
 AEG
 AIKO
 AIWA
 AKAI
 ALBA
 ALFATEC
 ALINCO
 ALNO
 ALPINE
 AMSTRAD
 AOC
 APPLE
 ARTHUR MARTIN ELECTROLUX
 ATAG
 ATLAS-ELECTROLUX
 BANG&OLUFSEN
 BARCO
 BAUKNECHT
 BECKER
 BEKO
 BELINEA
 BLAUPUNKT
 BOSCH
 BOSS
 BRANDT
 BRAUN
 BROTHER
 BUSH
 CANON
 CASIO
 CASTOR
 CLARION
 CLATRONIC
 COMMODORE
 COMPAQ
 CORBERO
 CRATE
 CROSSLEE
 CROWN
 CTX
 CURTISS
 DAEWOO
 DECCA
 DENON
 DIORA
 DOMETIC
 DUAL
 ELECTROLUX
 ELEKTRA
 ELEKTRA BREGENZ
 ELEKTRO HELIOS
 ELITE
 ERICSSON
 ESCOM
 FAURE
 FENDER
 FERGUSON
 FINLUX
 FISHER
 FLYMO
 FRIGIDAIRE
 FUNAI
 GELHARD
 GEMINI
 GOODMANS
 GRAETZ
 GRANADA
 GRUNDIG
 HAMEG
 HANSEATIC
 HARMAN
 HARMAN KARDON
 HEWLETT-PACKARD
 HITACHI
 HUSQVARNA
 HYUNDAI
 IAT
 IGNIS
 INFINITY
 INTEGRA
 ITT
 JBL
 JOHN LEWIS
 JUNO-ELECTROLUX
 JVC
 KAWAI
 KENWOOD
 KODAK
 KOERTING
 KORG
 KUPPERSBUSCH
 LADEN
 LG-GOLDSTAR
 LLOYDS
 LOEWE
 LUX
 LUXMAN
 LUXOR
 M-AUDIO
 MACKIE
 MARANTZ
 MARYNEN
 MATSUI
 MATURA
 MAX-FIRE
 MCCULLOCH
 MEDION
 METZ
 MICROVITEC
 MIELE
 MINOLTA
 MITAC
 MITSUBISHI
 MOFFAT
 MOTOROLA
 MTC
 NAD
 NAKAMICHI
 NEC
 NN
 NOKIA
 NORDMENDE
 NUMARK
 OKI
 ONKYO
 OPTIQUEST
 ORION
 OTHERS
 PACE
 PALLADIUM
 PANASONIC
 PARKINSON COWAN
 PARTNER
 PEACOCK
 PERICOM
 PHILIPS
 PIONEER
 POLAR
 POLAROID
 PRIVILEG
 PROGRESS
 QUELLE
 REVOX
 REX-ELECTROLUX
 RFT
 RICOH
 ROADSTAR
 ROLAND
 ROSENLEW
 ROTEL
 SABA
 SALORA
 SAMSON
 SAMSUNG
 SANGEAN
 SANSUI
 SANYO
 SCHNEIDER
 SEG
 SELECO
 SENNHEISER
 SEPPELFRICKE
 SHARP
 SHERWOOD
 SHURE
 SIEMENS
 SILENTIC
 SONY
 TANDBERG
 TAXAN
 TEAC
 TEC
 TECHNICS
 TELEFUNKEN
 TENSAI
 THERMA
 THOMSON
 THORENS
 TORNADO
 TOSHIBA
 TRICITY BENDIX
 TURBO
 UHER
 UNITRA
 UNIVERSUM
 UNKNOWN
 VIEWSONIC
 VOLTA
 VOSS-ELECTROLUX
 VOX
 WATSON
 WEGA
 WHIRLPOOL
 XER
 ZANKER
 ZANUSSI
 ZOPPAS

WHIRLPOOL 000 150 68 Instruction Manual

$4.99

WHIRLPOOL 000 150 68 - It's a complete owner's manual ( also known as operating manual or user guide), and it's in PDF format. After placing order we'll send You download instructions on Your email address. See below for delivery information

The manual is available only in language(s): English German French Italian Spanish Dutch Swedish Portuguese Finnish Danish Norwegian


Link to manual will be sent on Your email address after You place order.
This product was added to our catalog on Tuesday 15 April, 2008.
  Reviews  
  Write Review  
  Buy & Download  

Product Reviews
There are currently no reviews for this product.

Other reviews
Jason Gaunt - 01/26/2008 4 of 5 Stars!
This manual is for both the EU and Australian version of the CCD-TR55(E) Camcorder, as stated it includes both the users manual and the service manual. The quality of the manual is very good but it is only black and white (not full colour) and ultimately it is just a scan, so 4/5 from me.
Dutra Lacerda - 02/17/2008 5 of 5 Stars!
All schematics for the Euro-PC and some extra info. Needed if you want to replace some missing hardware. A piece of great historical value and for vintage computing entusiasts.
Charles Dussier - 12/05/2006 5 of 5 Stars!
Super vraiment excellent! la qualité d'image est vraiment au rendez vous. fichier recuperrable dans la journée c'est impeccable! Fichier qui etait introuvable, je l'ai enfin ! merci !!:)
matt wilschke - 03/07/2008 5 of 5 Stars!
Essential for popping the top open and cleaning and replacing what needs repalced. One note: the Ornamental Panel is attached with some adhesive as well as screws and faders so don't be shy about prying it open.
Henry Seiden - 02/26/2009 5 of 5 Stars!
I downloaded this product and looked through it quickly with Adobe Reader v9. It is clean and a good copy. Some scanned pages are not perfectly square, but that is a minor complaint. The document schematics and board diagrams are easy to read, of good contrast. The whole file downloaded quickly. This is a good service! Sony charges about $100 for the printed version of the same manual. It is still available through their print-on-demand pro parts system, but why would you do that?

Customers who bought this product also purchased
WHIRLPOOL 000 162 23 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 162 23 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 161 95 Quick Start
WHIRLPOOL 000 161 95 Quick Start
WHIRLPOOL 000 275 99 Quick Start
WHIRLPOOL 000 275 99 Quick Start
WHIRLPOOL 000 150 54 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 150 54 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 150 68 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 150 68 Owner's Manual
WHIRLPOOL 000 270 47 Quick Start
WHIRLPOOL 000 270 47 Quick Start

Click to see text excerpt from the manual
DeutschD
UMWELTWICHTIGE INFORMATIONENELEKTRISCHER ANSCHLUSS
Verpackung Mźllbehandlung UND INBETRIEBNAHME
Bitte werfen Sie die Verpackung Ihres neuen GerÅ tes nicht in
Eingriffe am GerŠt dźrfen nur von einem autorisierten Fachmann
den Abfall, sondern in den getrennten Mźll, wobei Sie die ver-durchgefźhrt werden. Kontrollieren Sie, ob die auf dem
schiedenen Materiale sortieren (z.B. Karton, Polystyrol), wobei
Typenschild (Abb. 4-5) angegebene Spannung mit der
die šrtlichen Vorschriften zu beachten sind.Netzspannung Ihrer Wohnung źbereinstimmt. Der Hersteller
KonformitÅ tserklÅ rung
lehnt die Haftung fźr Personen -und SachschŠden ab, die
Dieses GerŠt darf mit Lebensmitteln in Berźhrung kommendurch Nichteinhalten dieser Vorschrift entstehen. Nach
und entspricht der EG-Richtlinie 89/109 vom 25. 1. 1992.Anschlu§ des GerŠtes mu§ der Thermostat auf Position 3 einge-
stellt werden: Die grźne und die Kontrollampe leuchten auf (1)
Information
Dieses GerŠt ist FCKW - (im KŠltekreislauf: R134a) oder FKW-und (2) (Abb.1) und das Alarmsignal ertšnt. Die grźne
frei (im KŠltekreislauf R600a - Isobutan). Detaillierte AngabenKontrollampe zeigt an, da§ das GerŠt in Betrieb ist. Die rote
Kontrollampe leuchtet nur so lange, bis die Lagertemperatur im
siehe Leistungsschild am GerÅ t.
Bei GerÅ ten mit Isobutan (R600a)GerÅ t erreicht ist. Diese Kontrollampe leuchtet immer dann auf,
wenn die Temperatur im Gefrierschrank angestiegen ist. Dies kann
Das KÅ ltemittel Isobutan ist ein Naturgas von hoher
UmweltvertrŠglichkeit, aber brennbar. Achten Sie deshalb da-durch hŠufiges ?ffnen oder langes Offenstehen der Tźr geschehen
oder beim Einlagern von frischen Lebensmitteln,die eingefroren
rauf, da§ die Leitungen des KŠltekreislaufs nicht beschŠdigt
werden. Eingriffe am GerŠt dźrfen nur von einem autorisier-werden sollen. In diesem Fall mu§ der Schnellgefrierschalter einge-
schaltet werden, bis die rote Kontrollampe erlischt. Der Tonwarner
ten Fachmann durchgefźhrt werden.
wird in Betrieb gesetzt, wenn die rote Kontrollampe aufleuchtet
und schaltet sich automatisch aus, wenn die rote Kontrollampe er-
lischt oder wenn der Schnellgefrierschalter eingeschaltet wird (die
LERNEN SIE IHR GER?T KENNENgelbe Kontrollampe leuchtet auf).
In dem Gerfrierschrank, den Sie gekauft haben, kšnnen Sie frische
und gekochte Lebensmittel problemlos einfrieren, Tiefkźhlprodukte
lagern und Eiswźrfel herstellen. Bitte lesen Sie die vorliegendeEINSTELLEN DER TEMPERATUR
Gebrauchsanweisung genau durch; sie enthŠlt nźtzliche
Der Thermostat (siehe Abb.1) ermšglicht das stufenlose
RatschlŠge, wie Sie das GerŠt am besten handhaben kšnnen.
Einstellen der Temperatur. Das Symbol  bedeutet zeitweiliges
Unterbrechen des Betriebs. Die ideale Temperatur fźr das
Lagern von eingefrorenen Lebensmitteln oder
BESCHREIBUNG DES GER?TES (Abb. 1)Tiefkźhlprodukten liegt bei -18!C. Unter normalen
Betriebsbedingungen (Raumtemperatur zwischen +25!C und
A) Bedienungspaneel
1) Netzkontrollampe+25!C) raten wir, den Thermostaten auf eine mittlere
2) Kontrollampe (rot) Alarm mit TonwarnerEinstellung zu drehen. Falls kÅ ltere oder wÅ rmere
3) Kontrollampe (gelb) SchnellgefrierenTemperaturen als-18!C gewźnscht werden, drehen Sie den
4) SchnellgefrierschalterThermostaten auf eine hšhere Referenzzahl oder gegen OO.
5) ThermostatWir mšchten Sie daran erinnern, da§ die Einstellung des
6) Tonwarner bei offener TźrThermostaten von der Raumtemperatur, der Menge der einge-
B) Auszug fźr das Einfrieren und Lagern von Tiefkźhlprodukten lagerten Produkte, dem Aufstellungsort und der HŠufigkeit des
C) Auszug zum Lagern von Tiefkźhlprodukten?ffnens der Tźr abhŠngt. Um die Temperatur der eingelager-
Einige Modelle sind mit BehÅ ltern ausgestattet, dieten Produkte zu kontrollieren, legen Sie das Thermometer (falls
(eutektische) KÅ ltemittel enthalten: diese sind von dervorhanden) zwischen die Produkte; wenn das Thermometer auf
Rźckseite des Korbs ( C) zu entfernen und nebeneinander inden Produkten liegt, wird nur die Lufttemperatur gemessen,
den Korb selbst zu stellen.die nicht mit der Temperatur in den Produkten źbereinstimmt.
Das GerÅ t besitzt einen Tonwarner, der immer dann einschal-
tet, wenn die Tźr unabsichtlich offen gelassen wird. Falls die
INSTALLATION (Abb.2)Tźr lŠnger offen stehen soll, kann der Tonwarner durch
Versichern Sie sich, da§ das GerŠt nicht beschŠdigt ist. MšglicheBetŠtigen des Schalters (6) (Abb.1) ausgeschaltet werden.
TransportschŠden mźssen dem HŠndler innerhalb von 24 Stunden
nach Anlieferung gemeldet werden. Stellen Sie das GerÅ t an einem
trockenen, gut belźfteten Ort auf. Vermeiden Sie es, das GerŠt un-BENUTZUNG DES EINFRIERFACHES (Abb. 6)
mittelbar neben einer WÅ rmequelle, z. B. ?fen, Herde usw., auf-
zustellen. Falls dies unumgÅ nglich sein sollte, sind IsolierplattenDie maximale, in kg angegebene Menge von Lebensmitteln, die
innerhalb von 24 Stunden bei einer Raumtemperatur von 25!C
zwischen dem GerÅ t und dem Herd vorzusehen. Die Platten erhal-
ten Sie in allen FachgeschÅ ften. Vermeiden Sie es ebenfalls, daseingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild angegeben
(Abb. 5). Falls die maximale Menge eingefroren werden soll, mu§
GerŠt direkter Sonnenbestrahlung auszusetzen. Das GerŠt mu§der Schnellgefrierschalter (4) (gelbe Kontrollampe leuchtet auf) 24
auf einer ebenen und stabilen FlÅ che aufgestellt werden, wobei
Stunden vor dem Einfrieren der Lebensmittel direkt auf die
die Anweisungen auf der Rźckseite der Installations-Schablonen,KŠlteroste gelegt. Nach dem Einfrieren schalten Sie den
die Sie im Inneren des GerŠtes finden, eingehalten werden mźs-
Schnellgefrierschalter wieder aus (die gelbe Kontrollampe erlischt).
sen. Lassen Sie das GerŠt einige Stunden ruhen, bevor Sie es inDie Einfrierzeiten werden kźrzer, wenn die Lebensmittelmengen,
Betrieb nehmen. In der Zwischenzeit kšnnen Sie den Innenraum
mit einem Schwamm und einer LÅ¡sung aus warmem Wasser unddie eingefroren werden, kleiner sind, als die angegebene
Maximalmenge. Geringe Mengen kšnnen eingefroren werden,
Essig reinigen und die Zubehšrteile einsetzen (Abb. 3).
Achtung: Die Schukosteckdose mu§ auch nach derohne den Schnellgefrierschalter zu betŠtigen. Stellen Sie keine
warmen Speisen in den Gefrierschrank. Angetaute
Installation zugÅ nglich sein, um das GerÅ t bei Bedarf vom Netz
trennen zu kšnnen. Falls dies nicht mšglich ist, mu§ das GerŠtTiefkźhlprodukte dźrfen nicht wieder eingefroren werden. Geben
Sie die Lebensmittel in Gefrierbeutel oder in entsprechende
mittels eines, an einem zugÅ nglichen Ort angebrachten, zwei-
poligen Ausschalters angeschlossen werden, dessen Kontakt-BehÅ lter. Kleben Sie Etiketten auf die Verpackungen, auf denen
der Inhalt und das Einfrierdatum angegeben ist. Im Gefrierschrank
Å¡ffnung mindestens 3 mm betrÅ gt.
bleibt die, fźr die korrekte Lagerung notwendige Temperatur auch
bei Stromausfall bis zu 15 Stunden erhalten; wÅ hrend dieser Zeit
sollten Sie die Tźr nicht šffnen.
Anmerkung: Auf Grund der guten Dichtung ist es nicht mšglich,
die Tźr sofort nach dem Schlie§en wieder zu šffnen. Warten Sie
erst einige Minuten.
2
Shopping Cart more
0 items
Log In
Reviews more
Write ReviewWrite a review on this product!
Payments
PayPal
PayPal
Information
Shipping & Returns
Privacy Notice
Conditions of Use
List of Manuals
Contact Us
What's New? more
RD-XV45KB
RD-XV45KB
Quick Start

$4.99
Current Parse Time: 0.209 s with 39 queries. Queries took 0.043009